Beteiligungsprojekte

  _Projektbilder
 

_abgeschlossene Projekte

  BürgerSOLAR Arnsberg
  BürgerWIND Belecke
  BürgerWIND Hewingsen
  BürgerWIND Hochebene
  BürgerWIND Osterholz
  BürgerWIND Radlinghausen
  BürgerWIND Radlinghausen Ost
  BürgerWIND Radlinghausen Nord
  BürgerWIND Sauerland
  BürgerWIND Uelder Haar
  Pool Belecke
  Repowering in Dautenheim
  Windkraft Belecke

_zurück

 

   
Infos zum Projekt Windkraft Belecke
 


2 x Enercon E48 mit je 800 kW
Innerhalb der Windvorrangzone Belecke betreibt die Windkraft Belecke GmbH & Co. KG zwei Anlagen des Typs Enercon E-48 mit jeweils 800 kW Leistung. Beide Anlagen sind seit 26.07.07 in Betrieb.



27.07.07: Im Laufe des Vortages (26.07.07) konnten beide E-48 durch Enercon in Betrieb genommen werden, wieder ein kleiner Schritt zu mehr Öko-Strom.



06.07.07 - Standort 2: Geschafft - nach erfolgreicher Arbeit können die beiden Autokräne abgerüstet werden. Anschließend geht´s für die Kranfahrer auf die Heimreise Richtung Köln ins wohlverdiente Wochenende.



06.07.07: Trotz der für Juli ungewöhnlichen Starkwindphase konnte der Rotor der Anlage 2 während einer Flaute gezogen werden. Jetzt stehen die beiden neuen E-48 im Haarwind und warten auf den Netzanschluss.



05.07.07 - Standort 2: Markant, die aktuelle Form der Enercon Rotorblätter - hier noch transportfähig gepackt.



05.07.07: Während die Anlage am Standort 1 (im Hintergrund) bereits fertig errichtet ist, geht´s auch bei Anlage 2 zügig voran. Wenn der Wind es zulässt, bekommt auch diese Maschine noch im Laufe des Tages Flügel!



03.07.07 - Standort 1: Es hat geklappt, nachlassender Wind lies die Montage des Maschinenhauses und der Rotorblätter zu. Der Kran ist bereits umgezogen zum Standort 2, dort sind auch die Transporter mit den Einzelteilen bereits eingetroffen.



29.06.07 - Standort 1: Der 74 m hihe Turm der Anlage steht, leider lässt der Wind jedoch die Montage des Maschinenhauses und der Rotorblätter derzeit nicht zu. Die Arbeiten sollen am Montag, den 04. Juli fortgesetzt werden.



28.06.07 - Standort 1: Das Puzzle kann beginnen, in zahlreichen Einzelteilen trifft die erste Enercon auf der Baustelle ein.



27.06.07 - Standort 1: Ein deutliches Zeichen, dass sich in Kürze wieder etwas tun wird, der Montagekran ist vor Ort. Der Aufbau der ersten E48 soll Ende der KW 26 erfolgen - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.



30.05.07 - Standort 2: Nachdem noch die Schalung angebracht wurde, fließt jetzt der Beton.



01.06.07 - Standort 1: Das Fundament der Anlage 1 ist fertig. Nach der Abnahme durch einen Sachverständigen kann mit der Verfüllung begonnen werden.



23.05.07 - Standort 1: Fast geschafft, der größte Teil des Bewehrungseisens ist verbaut.



24.04.07: Standort 1, hier soll demnächst eine Enercon E-48 mit 800 kW Leistung umweltfreundlich Strom produzieren. Das Fundamentloch ist fertig gestellt.



16.05.07: Für den Standort 2, eine Enercon E-48, wird das Fundamenteinbauteil des 76 Meter hohen Turmes geliefert.



16.05.07 - Standort 1: Das Einbauteil muss exakt ausgerichtet werden, damit die Anlage später auch genau senkrecht steht.



23.05.07 - Standort 1: Nicht zu beneiden, bei drückender Hitze sind die Eisenflechter dabei, den Bewehrungskorb um das Einbauteil herzurichten, bevor anschließend betoniert werden kann.